0

Spring 2016 – Häkelanleitung für blumige Ballerinas in Größe 34/35-42/43

Es geht los!
Ab sofort gibt es meine neue Häkelanleitung für süße blumige Ballerinas exklusiv auf Crazypatterns zum Sparpreis – 20%!
https://www.crazypatterns.net/de/items/11641/haekelanleitung-zarte-blumen-ballerinas-gr-34-35-42-43

image

Also gleich loslegen und nicht vergessen: Foto in der Galerie hochladen, abstimmen lassen (sagt allen euren Freunden Bescheid) und gewinnen!
Viel Spaß!

image

Die Hausschuhe sind weich und bequem, leicht und zart und mit der Stiefmütterchen-Verzierung ein absoluter Hingucker! Durch das Bindeband am oberen Rand können die Schuhe individuell angepasst werden und rutschen auf keinen Fall vom Fuß!

GRÖSSEN:
Schuhgrößen 34/35 36/37 38/39 40/41 42/43

DIE ANLEITUNG UMFASST:
Detaillierte Schritt-für-Schritt-Erklärungen für jede Größe, eigene Fotostrecke, Extra-Fototutorials, Tipps für Antirutsch- und Outdoorsohle, Häkelschriften für Stiefmütterchen und Blätter

SCHWIERIGKEITSGRAD:
Fortgeschrittene

BENÖTIGTES MATERIAL:
• Wolle Stärke 4 (z.B. Schachenmayr Baby Smiles Merino Mix, LL 120m/50g) • Verbrauch: je 2 Knäuel für die Schuhe, Reste in gelb, einem hellen und einem dunklen Farbton und grün für die Blumen und Blätter sowie die Luftmaschenkette
• Häkelnadel Nr. 4,5 mm

VERWENDETE MASCHEN:
Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen, Picot (wird extra erklärt)

image

image

image

image

1

Tschüss Winter – Hallo Frühling

Von Ende Januar bis Ende Februar gibt es eine tolle und exklusive Aktion bei Crazypatterns, um den Frühling zu begrüßen.

Und Kreativhäkelshop ist mit dabei!
Mit einer brandneuen Häkelanleitung für supersüße blumige Frühlingshausschuhe!
Die gibt es ab 29.01.16 einen Monat lang zum Einführungs-Spar-Preis!

Und das Tolle daran, ihr könnt dabei auch noch gewinnen. Ihr müsst nur die Anleitung downloaden und nacharbeiten. Danach ladet ihr ein Foto eurer Arbeit in der Galerie bei Crazypatterns hoch. Dort erfolgt über den „Gefällt mir“-Button die Abstimmung.

Kleiner Tipp: Wer gewinnen will, sagt am besten allen Freunden Bescheid, damit sie abstimmen.

Die 10 Bilder mit den meisten Stimmen erhalten am Ende der Aktion, ein Guthaben über 10,00 €. Teilnehmen könnt ihr übrigens mit so vielen Anleitungen wie ihr wollt. Einzige Vorrausetzung, sie müssen aus der Aktion Spring-2016 sein.

Neugierig? Dann verpasse nicht die Aktion: Spring-2016.

Am 29.1.2016 geht es los!

Und hier kommt noch ein exklusiver Blick auf meine Anleitung:

image

2

Gehäkelte Filzschuhe „Paula“ – neue Anleitung

Schön langsam naht der Herbst!

Eines der Dinge, die ich dann überhaupt nicht mag, sind kalte Füße!
Deshalb habe ich mich hin gesetzt und eine Häkelanleitung für gehäkelte und gefilzte Hausschuhe entworfen!

Titelbild_deutsch
Die Schuhe werden mit Extra-Sohle (nicht als Schlauch) gehäkelt und haben deshalb eine ideale Passform.

20140824_162514
Gehäkelt werden die Schuhe mit Filzwolle und Häkelnadel Nr. 8, deshalb geht das Arbeiten auch sehr flott von statten!
Die fertigen Schuhe werden dann in der Waschmaschine bei 40° gefilzt!

Alle Details zum Häkeln und Filzen sind ausführlich in der Anleitung erklärt.
Ich zeige in der Anleitung auch genau, wie man eine Anti-Rutsch-Sohle aufträgt!

20140824_163031

Zusätzlich gibt es Tipps zur Farbgestaltung und eine extra Erklärung für eine Häkelblume zum Aufpeppen.

20140824_161605

Die Anleitung kommt für die Damenschuhgrößen 36/37, 38/39 und 40/41

Die Häkelschuhe sind auch ein ideales Geschenk, sie eignen sich toll als Gästepatschen oder als Mitbringsel!

Mir hat das Häkeln viel Spaß gemacht und ich bin überzeugt, dass es euch auch so gehen wird!

Also nichts wie ran an die Häkelnadel und es gibt nie mehr kalte Füße!

Und hier gibt es die Anleitung zum Download:

ETSY
DAWANDA
RAVELRY
MAKERIST

20140824_162205

1

Schuhe häkeln – hilfreiche Tipps zur Sohle

Wer schon ein bisschen bei mir im Shop gestöbert hat, weiß, dass ich Häkelschuhe liebe!

Über eine meiner Lieblingsdesignerin von Häkelschuhen habe ich bereits einmal hier im Blog berichtet und selbst habe ich ja auch bereits Häkelanleitungen für Baby- und Kinderschuhe entworfen.

1394609141-211 1394609399-123 1394609468-493

Bei gehäkelten Schuhen (außer bei Babyschuhen) stellt sich früher oder später immer die Frage danach, wie man die Sohle arbeiten soll.
Schließlich soll sie sich nicht auflösen und Löcher bekommen.
Außerdem ist wichtig, dass man mit den Schuhen nicht rutscht.
Wenn man damit gar auch noch ins Freie gehen möchte, wie z.B. mit den Slingbacks von Mamachee, dann braucht man eine richtig robuste Sohle.

1403449595-382

Inzwischen habe ich dazu schon viel Erfahrung gesammelt und die möchte ich heute mit euch teilen!

Robustes Garn für Häkelschuhe:

Es zahlt sich auf alle Fälle aus, wenn man für Häkelschuhe ein robustes Garn verwendet.
Ganz toll eignen sich Schlauchgarne, die eine Mischung aus Baumwolle und Polyamid bzw. Polyester.
Ich verwende für meine Hausschuhe und die Slingbacks sehr gerne Lana Grossa Cotofine oder Ice Yarn Cotton Tube:
beide Garne sind sehr gut zu verarbeiten, etwas elastisch, was bei Hausschuhen praktisch und bequem ist und vor allem sehr widerstandsfähig.

1397552806-733
Ich lasse bei meinen Hausschuhen aus Schlauchgarn die gehäkelte Sohle, wie sie ist und brauche keinen zusätzlichen Rutschstopp. Außerdem hält das Garn sehr lange, es löst sich nicht auf und es entstehen keine Löcher. Das Garn kann man auch gut waschen!

Rutschstopp:

Wenn man kuschelige Hausschuhe will, muss man natürlich auf reine Wolle bzw. Wollmischungen zurückgreifen.
Je höher der Anteil an reiner Wolle (Schurwolle, Merino) ist, umso wärmer sind die Schuhe. Allerdings ist diese Wolle wenig strapazierfähig.
Ich achte bei der Auswahl der Wolle immer besonders darauf, dass sie waschbar ist, weil das bei Schuhen einfach notwendig ist!
Für besonders warme Schuhe verwende ich gerne Lana Grossa Bingo oder Superbingo. Beide Garne sind für Maschinenwäsche geeignet und filzfrei! Mit dieser Wolle werden die Schuhe schön kuschelig, allerdings ist die Sohle nicht sehr robust und braucht auch unbedingt einen Rutschstopp.

1390723543-58
Je höher bei Mischwolle der Anteil an Acryl ist, umso widerstandsfähiger werden die Schuhe.
Verwendet man reine Acrylwolle, sind die Schuhe besonders pflegeleicht. Für meine Galilee-Slipper nehme ich gerne Red Heart Soft. Die Schuhe sind weich, bequem, wärmen auch noch gut und sie sind ziemlich robust. Das Garn ist waschbar.

1396879601-72

Wenn man nun einen Schutz für die Sohle bzw. einen Rutschstopp sucht, so stösst man relativ bald auf die flüssigen Stock-Stopps (flüssiger Noppenlatex, flüssige Schuhsohlen, etc.), die es im Handel gibt.
Es gibt Produkte, die man als Punkte auf die Sohlen aufträgt und andere, die man aufstreicht, so dass sich eine Sohle bildet.
Leider halten diese aufgetragenen Rutschstopps nicht wirklich lange. Sie reiben sich ab und auch das Waschen vertragen sie nicht sehr gut.

Ich bin deshalb auf die Suche gegangen um eine bessere Möglichkeit zu finden.
Ich bin dabei im Shop von Shoeology fündig geworden:
hier gibt es ein tolles Sohlenmaterial, dass nicht nur dünn, robust und flexibel, sondern auch noch wasserdicht und abriebfest ist.
Damit sind die Sohlen also auch für draußen geeignet!
Ich habe diese Material z.B. für die Slingbacks verwendet und mit Nylonfaden aufgenäht.

1403449116-207
Die Sohle ist wirklich sehr angenehm zu tragen und hält super!
Für Projekte, die eine dickere Sohle erfordern gibt es bei Shoeology auch ein robusteres Material.
Alternativ dazu kann man auch richtige Schuhsohlen kaufen und aufkleben.
Solche Sohlen gibt es z.B. im Shop von WoolenClogs oder FeltingBottega.
Nicht zuletzt gibt es aktuell ganz neu von Prym Espandrilles-Sohlen zu kaufen.

Ich hoffe, meine Tipps helfen euch weiter!

Ich wünsche allen Häkelschuhfans genau so viel Spaß beim Häkeln, wie ich ihn habe und viele Schuhe mit tollen Sohlen!

 

 

 

 

 

0

Häkelanleitung Babyschuhe „Emilia“

Hurra! Die Häkelanleitung für die eleganten Babyschuhe „Emilia“ ist fertig!

übersicht

Elegante Babyschuhe für Taufe, Familienfeiern, Fotoshootings aber auch den Alltag!

Diese Babyschuhe sind wirklich etwas Besonderes und eignen sich toll für festliche Gelegenheiten, wie Taufe, Familienfeiern oder Fotoshootings sind aber so bequem, dass das Baby sie gerne jeden Tag tragen wird!

Mit dem zweifarbigen Muster und dem Lochmuster sind die Babyschuhe ein Blickfang!

Auch toll als Geschenk für werdende Mamis, als Mitbringsel nach der Geburt oder als Patengeschenk zur Taufe!

Größen:
Neugeborene
1-3 Monate
3-6 Monate
6-9 Monate

Die Anleitung gibt es ab sofort wieder in deutsch und englisch auf DaWanda, Ravelry, Craftsy und Crazypatterns!

0

Kinderhausschuhe „Katze“ – Anleitung jetzt online!

Das Projekt „Tierhausschuhe für Kinder“ geht in die nächste Runde!

Ab sofort ist die Anleitung für die Katzen-Hausschuhe verfügbar!

Ich habe sie, wie die Froschkönig-Hausschuhe, für die Kindergrößen 23-25, 26-28 und 29-31 ausgearbeitet!

Die Anleitung ist wieder sehr detailliert mit vielen Fotos und Tutorials und umfasst insgesamt 14 Seiten:

Bild_DaWanda

Details zur Anleitung:

Das Ebook ist verfügbar in deutsch und englisch!

Material:

Garn Stärke 6 (z.B. Lana Grossa McWool Cotton Mix 80) in grau (50g/87m), weiß, pink, hellgrün, schwarz (Reste)
Häkelnadeln Nr. 5 und 6
evtl. 4 Katzenaugen, Schere, Sticknadel

verwendete Maschen:
Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen

Hilfestellung:
Bei Fragen zur Anleitung und beim Nacharbeiten stehe ich gerne zur Verfügung!

Alle Details zur Anleitung und die Möglichkeit zum Kaufen gibt es:

Fertige Schuhe kaufen:

Für alle Nicht-HäklerInnen gibt es die Schuhe demnächst auch wieder zum Kaufen und Bestellen in meinem Dawanda-Shop!

Hier noch ein paar Eindrücke von den Katzen-Hausschuhen:

katze1 (6)

IMG_7025

IMG_7017

1

Tier – Hausschuhe: Katze

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich von meinem Projekt „Tierische Hausschuhe“ berichtet und eine Umfrage gestartet, welche Tiere euch gefallen würden.
Dabei hat die Katze bis jetzt am meisten Stimmen bekommen.
Also habe ich mich an Katze – Hausschuhen versucht und die sehen nun so aus:
image

image

Wie gefallen sie euch?

Die Umfrage läuft übrigens noch bis Sonntag!
Wer in den Kommentaren die E-Mail-Adresse angibt hat die Chance einen Gutschein für meinen Kreativhäkelshop zu gewinnen:
Hier geht’s zur Umfrage!