0

Spring 2016 – Häkelanleitung für blumige Ballerinas in Größe 34/35-42/43

Es geht los!
Ab sofort gibt es meine neue Häkelanleitung für süße blumige Ballerinas exklusiv auf Crazypatterns zum Sparpreis – 20%!
https://www.crazypatterns.net/de/items/11641/haekelanleitung-zarte-blumen-ballerinas-gr-34-35-42-43

image

Also gleich loslegen und nicht vergessen: Foto in der Galerie hochladen, abstimmen lassen (sagt allen euren Freunden Bescheid) und gewinnen!
Viel Spaß!

image

Die Hausschuhe sind weich und bequem, leicht und zart und mit der Stiefmütterchen-Verzierung ein absoluter Hingucker! Durch das Bindeband am oberen Rand können die Schuhe individuell angepasst werden und rutschen auf keinen Fall vom Fuß!

GRÖSSEN:
Schuhgrößen 34/35 36/37 38/39 40/41 42/43

DIE ANLEITUNG UMFASST:
Detaillierte Schritt-für-Schritt-Erklärungen für jede Größe, eigene Fotostrecke, Extra-Fototutorials, Tipps für Antirutsch- und Outdoorsohle, Häkelschriften für Stiefmütterchen und Blätter

SCHWIERIGKEITSGRAD:
Fortgeschrittene

BENÖTIGTES MATERIAL:
• Wolle Stärke 4 (z.B. Schachenmayr Baby Smiles Merino Mix, LL 120m/50g) • Verbrauch: je 2 Knäuel für die Schuhe, Reste in gelb, einem hellen und einem dunklen Farbton und grün für die Blumen und Blätter sowie die Luftmaschenkette
• Häkelnadel Nr. 4,5 mm

VERWENDETE MASCHEN:
Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen, Picot (wird extra erklärt)

image

image

image

image

Advertisements
1

Tschüss Winter – Hallo Frühling

Von Ende Januar bis Ende Februar gibt es eine tolle und exklusive Aktion bei Crazypatterns, um den Frühling zu begrüßen.

Und Kreativhäkelshop ist mit dabei!
Mit einer brandneuen Häkelanleitung für supersüße blumige Frühlingshausschuhe!
Die gibt es ab 29.01.16 einen Monat lang zum Einführungs-Spar-Preis!

Und das Tolle daran, ihr könnt dabei auch noch gewinnen. Ihr müsst nur die Anleitung downloaden und nacharbeiten. Danach ladet ihr ein Foto eurer Arbeit in der Galerie bei Crazypatterns hoch. Dort erfolgt über den „Gefällt mir“-Button die Abstimmung.

Kleiner Tipp: Wer gewinnen will, sagt am besten allen Freunden Bescheid, damit sie abstimmen.

Die 10 Bilder mit den meisten Stimmen erhalten am Ende der Aktion, ein Guthaben über 10,00 €. Teilnehmen könnt ihr übrigens mit so vielen Anleitungen wie ihr wollt. Einzige Vorrausetzung, sie müssen aus der Aktion Spring-2016 sein.

Neugierig? Dann verpasse nicht die Aktion: Spring-2016.

Am 29.1.2016 geht es los!

Und hier kommt noch ein exklusiver Blick auf meine Anleitung:

image

0

Gehäkelte Clogs und Wanduhr „Eulenzeit“

Puh, es ist viel Zeit vergangen, seit meinem letzten Blogeintrag.
Irgendwie war es so turbulent, dass ich nicht zum Bloggen kam – aber jetzt soll es wieder losgehen!

Heute möchte ich euch erst mal meine inzwischen entstandenen Häkelanleitungen vorstellen.
Ganz besonders stolz bin ich auf meine

Gehäkelte Clogs

Ich habe lange getüftelt und gewerkelt, damit die Clogs so aussehen wie ihre Original-Vorbilder und letztlich die Anleitung für Kindergrößen (22/23 – 34/35) und Erwachsenengrößen (36/37 – 42/43) ausgearbeitet! Aber die Mühe hat sich echt gelohnt! Die Clogs haben die typische assymetrische Form der Sohle:

20150601_133955
Ich trage die Clogs selbst und sie sind nicht nur chic sondern auch superbequem! Mit der doppelten Sohle sind sie schön weich zum Laufen und das Riemchen kann wie beim Original entweder über der Ferse oder nach vorne geklappt getragen werden!

il_570xN.789861279_kmwm

 

Die Anleitungen gibt es

Wanduhr „Eulenzeit“

Und ganz neu ist meine Häkelanleitung für die Wanduhr „Eulenzeit“.

Titelbild_Text
Ja, nun haben die Eulen mich auch erwischt! Aber sie sind einfach so putzig und machen die Uhr zu einem richtigen Hingucker!
Die Uhr ist ganz einfach zu häkeln, das Material bekommt man im Bastelladen:

neu

Ich finde, die Eulenuhr ist ein tolles Mitbringsel, Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk und natürlich einfach schön für die eigenen vier Wände!
Meine ältere Tochter hat schon auf die Uhr Besitzansprüche angemeldet und nun muss ich natürlich für die jüngere auch eine häkeln. Gott sei Dank geht das so flott!



Titelbild_oT2

Die Anleitung findet ihr übrigens hier: Wanduhr „Eulenzeit“

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachhäkeln!

0

Meilenstein: die 25. Häkelanleitung im Kreativhäkelshop!

Stellt euch vor, inzwischen gibt es bereits 25 Häkelanleitungen im KREATIVHÄKELSHOP!
Das ist doch ein Grund zum Feiern, oder?

Deshalb gibt es die neueste Anleitung eine Woche lang zum Super-Sparpreis und -20% günstiger:
OSTEREIERKÖRBCHEN mit EIERBECHERN

25Häkelanleitung

Mit diesem Körbchen holt ihr euch Frühlingsgefühle und Ostervorfreude ins Haus!
Durch die Farben und das tolle Muster ist es ein echter Hingucker!
Es ist mit doppeltem Boden und doppelwandig gearbeitet!
Dazu gehören 7 Eierbecher, die auch einzeln verwendet werden können!
Das Körbchen kann ohne Eierbecher auch als Brotkörbchen oder Geschenkkörbchen verwendet werden!

GEHÄKELTE EIERBECHER:

20150206_134538

DOPPELWANDIGES KÖRBCHEN:

20150206_134637

PLATZ FÜR 7 EIER(BECHER):

20150206_134844

20150206_134851

GRÖSSE:
Durchmesser Körbchen: ca. 18 cm
Höhe Körbchen: 7 cm
Durchmesser Eierbecher: 5 cm
Höhe Eierbecher: 3,5 cm

VERWENDETE MASCHEN:
Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen, halbe Stäbchen, Stäbchen
Noppe, Muschelmuster, tiefer gestochene feste Masche = extra und mit Fotos erklärt

Die Häkelanleitung ist wie immer sehr ausführlich geschrieben mit vielen Fotos und Extra-Tutorials und auch bestens für Anfänger geeignet, sofern sie die benötigten Maschen beherrschen!

EINE WOCHE LANG SPAREN!

Diese Häkelanleitung mit Gute-Laune-Garantie gibt es ab sofort eine Woche lang zum Extra-Sparpreis zu kaufen!
Also nichts wie los, Anleitung besorgen und gleich loslegen!

OSTEREIERKÖRBCHEN mit EIERBECHERN

0

Gehäkelte Bommel und Pompons – Variationen für jede Mütze

Mützenzeit – Bommelzeit

Noch ist der Winter nicht vorbei und die Mützenzeit läuft noch!
Bommel und Pompons sind eine tolle Zierde für jede Mütze – aber wusstet ihr, dass es ganz tolle und chice Alternativen zu gekauften Fellbommeln gibt?

Ich habe verschiedenes ausprobiert und insgesamt 5 verschiedene Bommel- und Pomponvarianten ausgearbeitet!

Mit diesen Bommeln und Pompons könnt ihr eure Mützen zu etwas Besonderem machen – diesen Mützen-Schmuck hat sonst bestimmt niemand! Damit sind euch anerkennende Blicke sicher!

Titelbild

 

Schlingenbommel

Sehr schöner, voluminöser Bommel aus Luftmaschenschlingen!
20150114_160114

Spiralbommel

Ob mit kurzen oder langen Häkel-Spiralen – dieser Bommel ist besonders bei schlichten Mützen ein Eyecatcher!

20150114_155944 20150114_155738

Kugelbommel

Eine gehäkelte und mit Füllwatte ausgestopfte Kugel sieht ähnlich aus wie ein klassischer Pompon ist aber kompakter. Sieht vor allem mit melierter Wolle toll aus!

20150114_160336

Korallenbommel

In Hyperbolic-Häkeltechnik gearbeitet sieht dieser Korallenbommel aufwändig und außergewöhlich aus, ist aber ganz leicht und schnell gehäkelt!

20150114_160437

Klassischer Pompon

NIcht fehlen darf natürlich der klassische, gewickelte Pompon – entweder herkömmlich mit Pappscheiben oder mit Pompon-Maker gearbeitet.

20150114_160937

In meiner Anleitung sind alle Varianten ausführlich mit vielen Fotos erklärt und auch Anfänger können sie leicht nacharbeiten.

Jeder Bommel/Pompon ist für die Wollstärken 2-3, 4-5, 6-7, 8-9 und 10-11 erklärt – damit kann wirklich jede Mütze mit einem Bommel ausgestattet werden!

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Die Anleitung findet ihr wie immer in meinen Shops bei:

CRAZYPATTERNS

MAKERIST

DAWANDA

0

Neue Häkelanleitung für Frühlingsfreunde und Osterfans!

Ostern wird bunt!

Draußen liegt zwar noch Schnee, aber ich habe schon mal begonnen, mir den Frühling ins Haus zu holen!

Und zwar habe ich begonnen Ostereier zu häkeln! Ich hatte noch ein paar Plastikeier zu Hause, die ich gerne umhäkeln wollte. Meine Bemühungen haben letztlich zu einer neuen Häkelanleitung geführt, die ich euch gerne zeigen möchte:

4f9c3986f52b56fc4346f0a6f598b30a-80207737080e4007e7fc038bf6ed477f-600x424

 

Diese bunten Ostereier sind ganz schnell gehäkelt und man kann dafür entweder Plastikeier oder Füllwatte verwenden, als Garn eignet sich Baumwollgarn der Stärke 2,5-3,5 (z.B. Schachenmayr Catania), das es in vielen Farben zu kaufen gibt!

Zuerst wird die Basishülle gehäkelt, die sieht dann so  aus (und ich finde, die könnte man auch schon als eigene Variante verwenden und so aufhängen):

041fb540bce67ff0a722cd1672d38774-eb5cb15caee5da8a2522f8c36dff535d-600x475

Diese Grundform wird dann mit Rüschen behäkelt, in der Anleitung finden sich drei Varianten, von dichten Rüschen ….

8fd102b4ac34eb6e16abe4c4264f57e2-9074a904a5dd60b1fbeecb91bd24f17f-600x450

… bis zu eher wellenartigen Rüschen!

6368649dcd780d443472da0966650b66-0b329e585674b4428a051175fb7908a8-600x450

Na, Lust auf Ostern und aufs Nacharbeiten bekommen?

Dann kann ich euch noch etwas Tolles verraten:
bis Samstag, den 31.01.15 gibt es diese und alle anderen Häkelanleitungen von mir mit -15% RABATT bei Crazypatterns zu kaufen!

Also nichts wie los und lasst die Häkelnadel glühen!

https://www.crazypatterns.net/de/store/Kreativhaekelshop

 

 

1

Häkelfilzen und Strickfilzen – Tipps und Tricks, Anleitungen und Ideen

Passend zu meiner neuesten Anleitung möchte ich euch hier die wichtigsten Infos und Tipps zum Häkelfilzen (Strickfilzen) zusammen stellen.

Filzen ist eine uralte Technik.
Unbehandelte Schafwolle hat eine schuppige Struktur. Durch Wärme und Feuchtigkeit werden diese Schuppen aufgeklappt und durch Reibung miteinander verzahnt. Der Zusatz von Lauge (Seife, Waschpulver) lässt die Fasern noch mehr aufquellen und der Filzprozess wird dadurch beschleunigt.
Den Prozess des Filzens (Kombination aus Wärme, Feuchtigkeit, Reibung und Lauge) kann händisch erfolgen oder von der Waschmaschine übernommen werden.

Wichtig ist, dass immer unbehandelte Schafwolle verwendet wird!
Die Wolle wird heutzutage grundsätzlich mit dem sogenannten Hercosett-Verfahren behandelt. Dabei werden die Schuppen teilweise abgelöst und somit das Verhaken erschwert. Wolle, die so behandelt wurde kann dann in der Waschmaschine gewaschen werden, ohne dass sie verfilzt. Meist ist sie mit dem Begriff „superwash“ als filzfrei gekennzeichnet.

Material:
Für das Häkel- und Strickfilzen kann diese Wolle nicht  verwendet werden.
Daher muss man als Filzwolle gekennzeichnete Wolle kaufen. Inzwischen gibt es hier eine breite Palette an Anbietern und Farben (Gründl Filzwolle, Schoeller+Stahl Filzi, Schachenmayr Wash+Filz, Lana Grossa Feltro, Ferner FilzMich, etc.).
Meistens ist die Filzwolle für die Nadelstärke 7-8 geeignet, es gibt aber auch dünnere Filzwolle für Nadelstärke 5.

Das Prozedere des Häkel-/Strickfilzens ist relativ einfach:
Zunächst wird das gewünschte Häkel- oder Strickstück gefertigt. Alle Fäden werden vernäht, etwaige Nähte geschlossen.
Nun wird das Stück in der Waschmaschine bei bei 40° gewaschen. Durch den Waschvorgang verfilzt die Wolle.
Als Waschprogramm soll ein 40° Buntwäsche-Programm gewählt werden. Kein Sparprogramm verwenden! Waschpulver wird ganz normal dosiert und hinzugefügt. Weichspüler darf nicht verwendet werden. Idealerweise gibt man drei Tennisbälle ein in die Waschtrommel, dadurch wird die Reibung und das Walken unterstützt.
Durch den Waschvorgang schrumpft das Strick- bzw. Häkelstück um ca. 30-40%.

Beispiel: vor dem Filzen

image

nach dem Filzen:

image

Der Schrumpfprozess hängt von vielen Faktoren (Waschmaschine, Temperatur, wie fest gehäkelt/gestrickt wurde) ab und kann leicht abweichen. Unregelmäßigkeiten gehören zum Filzen dazu!
Je nach Ergebnis kann es notwendig sein, das Filzstück ein zweites Mal bei 40° zu waschen um das gewünschte Endergebnis zu erreichen.
Nach dem Waschen ist der noch feuchte Filz gut formbar – daher solle das Häkelstück/Strickstück gleich in Form gebracht werden.  Schuhe können zum Trocken mit Küchenrolle ausgestopft, größere Stücke evtl. gespannt werden.
Das fertig gefilzte Stück sollte dann nicht wärmer als 20° (Wollwaschprogramm) bzw. Handwäsche gewaschen werden, damit es nicht noch kleiner wird!

Wenn man nicht nach einer fertigen Anleitung orientieren will, so kann man mittels dem Schrumpffaktor berechnen, wie groß das Stück vor dem Filzen sein muss.
Der Filzfaktor liegt zwischen 1,3 und 1,4: das Stück vor dem Filzen ist 1,3-1,4 Mal größer als das fertige Filzstück.

Beispiel „Gehäkelter und gefilzter Topflappen“:

Will man beispielsweise einen Topflappen häkeln, der nach dem Filzen 15 x 15 cm groß sein will, so muss man mit der Filzwolle ein Quadrat von etwa 21 x 21 cm häkeln (15 cm mit Schrumpffaktor 1,4 multiplizieren).
Bei einer Maschenprobe mit festen Maschen in Reihen und 9 Maschen x 8 Reihen = 10x10cm muss man nun
mit der Filzwolle 19 + 1 Wendeluftmasche anschlagen und in Reihen jeweils 19 feste Maschen arbeiten. Nach 17 Reihen beendet man die Arbeit. Evtl. die Ränder umhäkeln (dann wird der Topflappen etwas größer) und eine Luftmaschenschlinge (ca. 10 Lm) als Aufhänger häkeln. Topflappen wird nun in der Waschmaschine gefilzt. Fertig!

Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren!

Bei mir im Shop gibt es derzeit 3 Häkel-Filz-Anleitungen:

Für kurze Zeit zum stark reduzierten EINFÜHRUNGSPREIS!!!!
Puschen „Family“ in den Größen 20-45

image

Becherhüllen/Tassenwärmer (ideal als Geschenk)

image

Häkelschuhe „Paula“ in Damengrößen 36-41

image

Alle Anleitungen sind sehr detailliert mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Häkelschriften, Zusatzinfos, Tutorials, Fotos etc.
Bei Fragen zu meinen Anleitungen stehe ich auch jederzeit gerne zur Verfügung!