0

Herbstzeit ist Igelzeit!

Ich mag die kleinen putzigen Gesellen, die jetzt abends und nachts bei uns unterwegs sind –  die Igel!
Beim Spazierengehen mit dem Hund habe ich einen getroffen, der lag zusammengerollt im Gras und schnarchte! ☺
Ich dachte mir, warum eigentlich nicht einen Igel häkeln. Und legte los.
Der erste Igel gefiel mir nicht nicht so richtig. Irgendwie war die Nase noch nicht richtig….

image

Also tüftelte ich weiter und der nächste Igel gefiel mir besser.

image

Die kleinen Kerle sollten auch noch etwas zu essen bekommen:

image

Schließlich kam mir der Gedanke, die Igel doch für eine Wanduhr zu verwenden, die ich vor kurzem mit Eulen entworfen habe.

image

Die Igeluhr gibt es natürlich wieder bei mir im Shop: Häkelanleitung Igeluhr

Für alle, die bereits die Eulenuhr gekauft haben, gibt es die Igel- und Apfelapplikationen extra.

image

Die Häkelanleitung für die Wanduhr ohne Applikationen und die Eulenapplikationen gibt es auch jeweils extra im Shop!
So kann sich jeder seine Lieblingsuhr häkeln ohne etwas doppelt kaufen zu müssen!

image

image

Wenn man eine Wanduhr häkelt und die Applikationen mit Klettband anhaftet, kann man das Design der Uhr immer wechseln!

image

0

Valentinstags-Herzen

Bald ist wieder Valentinstag!

Ich habe beschlossen ihn häkeltechnisch nicht zu ignorieren und habe dazu aus der aktuellen Ausgabe der Häkelzeitschrift „Crochet Today“ drei Streudeko-Herzen und einen Herz-Anhänger nachzuarbeiten.

017 008

Ich bin ja bekennender Anhänger von Häkelzeitschriften, weil ich daraus viel Inspiration schöpfen kann und immer wieder tolle Tipps darin finde.

„Crochet Today“ ist eine amerikanische Zeitschrift und bietet tolle Anleitungen, die vom Stil her ein bisschen anders sind, als die der deutschen Zeitschriften. Ich beziehe die Zeitschrift im Abo, es gibt sie aber auch im digitalen Format. Auf der Homepage gibt es einen interessanten Blog sowie viele hilfreiche Infos und „How-tos„.

Meine Herzen sind eigentlich keine eigenen Stücke in der aktuellen „Crochet Today“ – die Streuherzen sind Teile eines Tischläufers und der Anhänger ist Deko bei einem umhäkelten Kleiderbügel.

Aber genau das finde ich an Zeitschriften toll – ich finde Anregungen und muss nicht ein Stück genau gleich nacharbeiten, sondern genau so wie es mir gefällt, oder eben nur einen Teil davon.

Streudeko, Geschenkanhänger, Schlüsselanhänger, ….

Meine drei Herzen sind wahre Allrounder:
Sie könne als Tischdeko, Streudeko, Geschenkanhänger, Geschenkpaket-Verzierungen, Applikationen, Schlüsselanhänger, usw. verwendet werden.

023

Der Anhänger ist aus zwei Teilen gearbeitet, die ausgestopft sind.Er kann als Schlüsselanhänger, Taschenbaumler, Geschenkanhänger oder auch als Nadelkissen verwendet werden!

016

Beide Herz-Varianten gibt es ab sofort in meinem DaWanda-Shop zum Betrachten,Inspirieren oder auch Kaufen!

Herzen: Gratis-Anleitungen

Und für alle Selber-Häklerinnen habe ich noch zwei tolle Gratis-Anleitungen für Herzen gefunden:

bei Repeat Crafter Me

und

Planet June!

Also dann – ich wünsche euch schöne Valentinstag-Vorbereitungen!