Effektvolle Muster nur mit Grundmaschen häkeln – Teil 4

Heute möchte ich euch noch ein besonders effektvolles Muster zeigen, das nur mit halben Stäbchen gearbeitet wird.
Dieses Muster kann man allerdings nur erzielen, wenn man in Runden häkelt.
Zur Erinnerung: bei halben Stäbchen gibt es ein drittes Maschenglied, das parallel hinter/zum hinteren Maschenglied liegt.
image

Für mein Muster arbeitet man nun einfach in Runden halbe Stäbchen und sticht dabei NUR in das dritte Maschenglied ein.
Das sieht dann so aus:
image
Ist doch ein toller Effekt, oder?
Außerdem ist das Ergebnis nicht so kompakt, wie „normal“ gehäkelte halbe Stäbchen, sondern luftiger und elastischer.

Und hier noch ein Beispiel für die konkrete Verwendung: Tara Murray hat eine Anleitung für Fäustlinge (Anleitung ist für Handwärmer und Fäustlinge) mit diesem Muster entworfen.
Ich habe sie nachgearbeitet und das sieht so aus:
image
Einfach aber mit Wow – Effekt!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Effektvolle Muster nur mit Grundmaschen häkeln – Teil 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s