Mädels brauchen Röcke!

Was wären Mädchen ohne Röcke? Vor allem ohne weit schwingende Röcke, die beim Tanzen um die Beine rauschen?
Meine zwei Mädels lieben ihre Häkelröcke!
Die sind aber auch etwas ganz Besonderes – aus Spiralrunden gearbeitete Volants werden leicht versetzt aufeinander gehäkelt!
Die tolle Anleitung (wieder mal in Englisch ;-)) findet sich bei My Treasured Heirlooms.
Klingt kompliziert, ist aber, wenn man das Prinzip verstanden hat, relativ einfach!
Verwendet werden nur Grundmaschen (Lm, Km, fM, hStb, Stb) und zwei Spezialmaschen (dreifach V und V), wobei alles sehr gut erklärt ist.
Der Bund wird mit umhäkeltem Gummi gearbeitet, damit ist der Rock bequem und einfach zum An- und Ausziehen.
Da mit Häkelnadel Nr.  6 gehäkelt wird, geht es auch recht flott.
Ich habe Woll Butt Universalgarn Lisa von Buttinette verwendet. Das Garn ist zu 55% aus Baumwolle und zu 45% aus Polyacryl, schön weich und nicht zu schwer und außerdem leicht zu verarbeiten.
Und hier die Ergebnisse:

image

image

PS: das Top mit dem Ring – Ausschnitt im oberen Bild ist nach einer Anleitung von Aunt Janet, darüber werde ich separat berichten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s