In Runden häkeln – Möglichkeit 2: Start mit zwei Luftmaschen

Will man ein rundes Häkelstück beginnen, kann man alternativ zur Luftmaschenkette auch mit nur zwei Luftmaschen beginnen.

image

Die Maschen der ersten Runde werden dann in die erste gearbeitete Luftmasche gehäkelt.

image

Die Runde wird mit einer Kettmasche beendet.

image

Diese Variante eignet sich dann, wenn in der ersten Runde wenige Maschen gearbeitet werden (maximal ca. 8, je nach Stärke der Wolle).
Vorteil ist, dass das Loch in der Mitte relativ klein bleibt.

Die letzte Möglichkeit zum Beginn von runden Häkelstücken ist ganz besonders genial und folgt in Teil 3 des Tutorials!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s