Die erste Reihe – Möglichkeit 1

Die meisten Häkelarbeiten starten mit einer Luftmaschenkette, in die dann die erste Reihe an festen Maschen, halben Stäbchen, etc. gearbeitet wird.
Die Maschen der ersten Reihe werden meistens so gearbeitet, dass mit der Häkelnadel unter den oberen beiden Maschengliedern der Luftmaschen durchgestochen wird.

image

Wird dann beispielsweise eine feste Masche gehäkelt, bleibt am unteren Rand eine Schlinge.
Je nachdem, wie locker die Luftmaschenkette gearbeitet wurde, kann dies unter Umständen ein wenig unschön aussehen.

image

Sollte dies der Fall sein, kann man nach Abschluss der Häkelarbeiten diesen Rand mit Kettmaschen oder festen Maschen umhäkeln.
Oder man wählt eine Alternative zur ersten Reihe.
Dazu mehr im nächsten Teil des Tutorials!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s